Inklusion als Wirtschaftsfaktor

Vortrag auf Mainzer Designgesprächen Seit 2002 beschäftigt sich die Symposiumsreihe Mainzer Designgespräche mit relevanten Fragestellungen der Profession. Mit dem jährlich wechselnden Themenschwerpunkt werden zeitgenössische sowie fachübergreifende Aspekte in den Mittelpunkt gerückt und von mehreren Experten vorgestellt. Auf den diesjährigen Mainzer Designgesprächen stellte Mathias Knigge das Konzept Design für Alle vor. Er zeigte, welches Potenzial in ästhetisch […]

über Inklusion als Wirtschaftsfaktor — Seniorenkonsum

Herzlichen Dank für Ihren Einblick in ein ganz anderes Feld. Es ist erleichternd zu erfahren, dass man sich in den vielfältigsten Bereichen mit den positiven Aspekten von Inklusion beschäftigt. Toll, dass man die Vielfältigkeit von Menschen als Wirtschaftsfaktor anerkennt!

Weiter so, liebe Designer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s